Home

Kontakt

Büro für Natur- und Umweltschutz
Tel.: 02241/243-426
umweltbuero@sankt-augustin.de

BürgerEnergie Rhein-Sieg eG
Thomas Schmitz
Thomas Zwingmann
Mühlengrabenstr. 30
53721 Siegburg
Tel.: 0172/8323264
Tel.: 01520/9019011
vorstand@be-rhein-sieg.de

EVG
Marcus Lübken
Tel.: 02241/243-225
marcus.luebken@evg-sanktaugustin.de

Mitgliedschaft

Sie erhalten mit einer Beteiligung an der BürgerEnergie Rhein-Sieg eG die Möglichkeit, sich aktiv an einer umweltfreundlichen Energiegewinnung und an der Erzeugung von Strom für die Region zu beteiligen. Ein Geschäftsanteil beträgt 1.000 Euro. Weitere Informationen finden Sie direkt auf den Internetseiten der BE. Dort finden Sie auf die Beitrittserklärung und die Satzung.

Dachpotentiale

Auf Ihren Dächern schlummern ungeahnte Möglichkeiten. Solar- oder Gründach, ein Kataster gibt erste Auskunft über Möglichkeiten zur Realisierung auf Sankt Augustiner Dächer.

KlimaSIEDLUNG PLUS

Die EVG fördert die Erstellung von zwei energetischen Quartierssanierungskonzepten in Sankt Augustin. Als Energieversorgungsunternehmen Vor-Ort engagiert sich die EVG für eine nachhaltige Stadtentwicklung und fördert damit auch den Umwelt-und Klimaschutz. Für ein lebenswertes Sankt Augustin heute und in Zukunft.

Bürgerenergie Rhein-Sieg

Bürgerenergie Rhein-Sieg eG und EVG planen gemeinsame Projekte in Sankt Augustin. Sie können sich ebenfalls beteiligen.

Stadt Sankt Augustin

Hier geht es zum Internetangebot der Stadt Sankt Augustin.

Bürgerenergie Rhein-Sieg eG

Die EVG Sankt Augustin kooperiert mit der Bürgerenergie Rhein-Sie eG (BE). Zu diesem Zweck hat sie mit Zustimmung des Rates der Stadt Sankt Augustin Genossenschaftsanteile gezeichnet. Damit sollen Sie als Sankt Augustiner Bürger oder Unternehmer die Möglichkeit erhalten, sich in der Region an der Energiewende zu beteiligen.

Sie können sich am Bau und Betrieb von Bürgerenergieanlagen in Sankt Augustin und in der Region beteiligen. Die EVG und die Stadt Sankt Augustin unterstützen gemeinsam mit der BE Rhein-Sieg kommunale, gewerbliche und private Objekte. Sie können Ihr Dach verpachten, selbst Anteile zeichnen oder Solarprojekte zusammen mit den Partnern realisieren.

Die erzeugte Energie wird regional vermarktet, in dem der Strom an Endverbraucher in räumlicher Nähe zur Anlage verkauft wird. Das öffentliche Stromnetz wird nicht genutzt. Die Preise werden mit dem Abnehmer vertraglich verhandelt.

Sind Sie interessiert? Zu Projekten in Sankt Augustin beraten Sie die EVG Sankt Augustin und das Büro für Natur- und Umweltschutz der Stadt Sankt Augustin gerne.